<<zurück | 16.12.2011

Ab Januar 2012 wird die staatliche Förderung des Solarstroms gekürzt.

Viele Verbraucher fragen sich: Lohnt es unter diesen Umständen noch, in eine Photovoltaikanlage zu investieren? Die Stiftung Warentest gibt auf diese Frage eine eindeutige Antwort: Obwohl Hauseigentümer, die ab Januar 2012 eine Solarstromanlage installieren, für ihren Strom 15 Prozent weniger als bisher bekommen, sorgen günstige Anlagenpreise dafür, dass eine Photovoltaik-Anlage auch im kommenden Jahr eine lohnende Investition bleibt. Mehr als 500 Solaranlagen auf Dächern in der Region Rhein-Ruhr kommen aus dem Hause des Solarbauers – aus unserem Hause. Gerne beraten wir auch Sie, denn vor allem die neuen Möglichkeiten des Eigenverbrauchs bieten lukratives Potenzial.